Geschichte

1958

FELIX Austria wurde von Herbert Felix gegründet.

Herbert Felix wurde 1908 geboren und wuchs in der Stadt Znaim, im südlichen Tschechien auf. Sein Vater führte eine Konservenfabrik, in der er mitarbeitete. 1939 ging Herbert Felix nach Schweden und gründete dort die Firma "AB Felix". Jahre später fand er im burgenländischen Mattersburg den idealen Standort für sein österreichisches Schwesterunternehmen.

1959

Grundsteinlegung für den Fabriksbau in Mattersburg.


1965

FELIX Austria erweitert sein Sortiment um Babynahrung.

1968

Bei FELIX Austria wird Gemüse stets erntefrisch verarbeitet.

1969

Übernahme der Firma Phönix in Raasdorf und Bruck.

FELIX Austria füllt Ketchup, ab nun auch in Plastikflaschen ab.

FELIX Austria wird mit dem österreichischen Staatswappen ausgezeichnet.

1992

FELIX Austria erhält den Österreichischen Marketingpreis für die vorbildliche Marketingleistung "Sie müssen nicht FELIX heißen, um FELIX zu lieben".

1995

1995 wurde FELIX Austria Teil von Orkla ASA, einer skandinavischen Unternehmensgruppe.

Die Orkla Gruppe erwirtschaftet heute mit rund 35.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 70 Mrd. NOK (ca. 8,8 Mrd. EUR).
Sie ist in über 40 Ländern weltweit tätig.

1998

Einführung von Ketchup ohne Konservierungsstoffe.
FELIX Ketchup wird nur durch schonendes Erhitzen haltbar gemacht und ist frei von jeglichen Konservierungsstoffen. 

2006

Erfolgreiche Einführung von FELIX Ketchup ohne Zuckerzusatz.
Das neue Ketchup ohne Zuckerzusatz ist das einzige Ketchup mit gleichem Geschmack, aber 60% weniger Kalorien.

2008

FELIX Austria wird zum zweitattraktivsten Arbeitgeber Österreichs gewählt!

2009

FELIX Austria startet neues Lehrlingsausbildungsprogramm.

2010

FELIX investiert in die Arbeitssicherheit und schafft das Kalenderjahr 2010 ohne Arbeitsunfall!!

2011

Erfolgreiche Einführung der FELIX Subbrand "Höllenfeuer".
Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.hoellenfeuer.at

2012

FELIX Austria belegt den 1. Platz bei Austria's Leading Companies 2012 im Burgenland in der Kategorie "Der goldende Mittelbau".

 

 

 

 

 

 

FELIX Austria startet eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den
Rote Nasen Clowndoctors.

2015

Akquisition der Firma Bioquelle in Steyr.

 

 

 

 

 

 

FELIX Austria belegt den 1. Platz bei Austria's Leading Companies 2015 im Burgenland in der Kategorie "Big Player".