04.10.12 22:00 Alter der Meldung: 7 Jahre

FELIX Austria gewinnt den 1. Platz bei Austria's Leading Companies im Burgenland in der Kategorie " Der goldene Mittelbau"

Unter dem Titel Austria´s Leading Companies zeichnen das Wirtschaftblatt, PricewaterhouseCoopers und der KSV1870 Österreichs dynamischste Unternehmen aus.  

In der Orangerie des Schloss Esterhazy wurden am 3. Oktober 2012 unter Beisein der Spitzen der burgenländischen Politik (u.a. Landeshauptmann Hans Niessl und Landeshauptmann Stellvertreter Franz Steindl) und Wirtschaft die Landessieger bekannt gegeben.  In der Kategorie „Goldener Mittelbau“ (Jahresumsatz > 10 Mio. € und < 50 Mio. €) wurde Felix Austria zum Landessieger gekürt. Die Kriterien für die Bewertung sind das finanzielle Wachs-tum, aber auch die Stabilität, Liquidität und die Aktivitäten im Bereich Corporate Social Responsibility

Felix Austria Geschäftsführer Mag. Peter Buchauer nahm die Auszeichnung entgegen und freut sich sehr über den Preis: „Dieser Preis gebührt unseren Mitarbeitern, deren Einsatz und deren hohes Engagement. Es freut uns sehr, dass wir dieses Jahr Gewinner sind. Dies bestätigt uns in unserem Tun unser Unternehmen langfristig, nachhaltig und gesund weiterzuentwickeln“.

Felix Austria ist Teil der norwegischen Orkla Gruppe. Am Unternehmensstandort in Mattersburg sind ca. 190 Mitarbeiter beschäftigt, der Umsatz des Unternehmens beträgt ca. 41 Millionen Euro. Die wichtigsten Produkte des Unternehmens sind Ketchup, Pasta Saucen und Fertiggerichte. Absatzmärkte sind neben Österreich auch die umliegenden CEE Staaten.

Für weitere Informationen oder Rückfragen
wenden Sie sich bitte an
Mag. (FH) Gulliver Wagner
Marketing Manager
Felixstraße 24, 7210 Mattersburg
Tel: 02626 / 610-85, Fax: 02626 / 610-91
E-mail: gulliver.wagner@felix.at;
www.felix.at